zurück zur Züchterübersicht

   

 

//  Züchter

   Brose, Bianca und Lars

Kontaktdaten:
Biensdorf 84
01825 Liebstadt
Mobil: 0152-22823511

Das Separatorkaninchen Das Separatorkaninchen gehört nach dem dt. Rassekaninchenstandart zu den Kleinrassen. Es hat ein Idealgewicht von 3 -3,75 Kg. Der Körperbau sollte walzenförmig und gedrungen sein. Seinen Ursprung hat es offensichtlich im Thüringer- den fehfarbigen Kaninchen oder wie bei den holländischen Beige-Kaninchen sogar von den Englischen Schecken. In Tschechien und den Niederlanden wurden wie auch in Deutschland so diese Farbschlagrezessiven Sandfarbenen Separator herausgezüchtet. Diese Genetische Erbeigenschaft eignet sich für Züchter gut die Reinrassigkeit eines Farbschlages zu testen. Seit 1989 ist es im Rassekaninchenstandart zu finden.





Das Lohkaninchen gehört zu den kleinen Kaninchenrassen und sollte damit idealer Weise 2,5kg- 3,25kg wiegen und dieses Gewicht nicht überschreiten. Wie im allgemeinen sollte der Körper dedrungen und walzenförmig sein.
Der Kopf sollte direkt am Körper sitzen. Die Ohren sind fest und aufrecht stehend.
Die Häsin sollte wammenfrei bleiben. Die Deckfarbe ist schwarz und die Rumpfzeichnung sollte sich klar abgrenzen. Die Lohfärbung geht vom Kinn bis zur Blume. Die Färbung sollte im Übergang vom Bauch zur Seite feuriger werden.(rötlicher) Die Lohfärbung sollte an den Seiten etwa 2cm breit sein. Wichtig sind auch die Augenränder, Nasenlöcher und die Kinnbackenfärbung im Lohton. In der Deckfarbe sollte keine Aufhellung erkennbar sein. Zugelassene Farben sind u.a. schwarz, blau, havanna und fehfarben.